Wetterhorntreck

Der Wetterhorntreck führt auf Berg- und Alpinwanderwegen (T2 bis T4) rund um das Wetterhorn.

Die anspruchsvolle Hüttentour führt in 5 Etappen (4 Übernachtungen) von Grindelwald nach Innertkirchen und ist ein wahrhaftiges Wanderabenteuer! 

 

 

Etappe 1:

Anreise nach Grindelwald. Aufstieg zur Glecksteinhütte SAC 2317m

Bergweg T3; 3h30

 

Etappe 2:

Abstieg zum Loichbühl, Aufstieg zur Grossen Scheidegg und Abstieg zum Chalet-Hotel Schwarzwaldalp oder zur Brochhütte SAC 1450m

Bergweg T3 und T2; 5h

 

Etappe 3 (Königsetappe):

Abstieg zur Rosenlauischlucht. Aufstieg zur Dossenhütte SAC 2663m

Bergweg T2 und T4; 4-5h

 

Etappe 4:

Abstieg über Enzen nach Schrätten. Aufstieg über Hohwang und Tälli zur Gaulihütte SAC 2205m

Bergweg T4 und T3; 4-5h

 

Etappe 5: 

Abstieg über Mattenalpsee, Schrätten ins Urbachtal (und weiter nach Innertkirchen)

Bergweg T3; 3h30 (4h45)