Aufstieg

Zustieg ab Rosenlaui in ca. 4 Stunden über einen landschaftlich eindrücklichen Hüttenweg. Der Aufstieg gehört zu den anspruchsvolleren Hüttenzustiegen (T4).

Der Weg verlangt Trittsicherheit und man sollte schwindelfrei sein. Schwierige Stellen sind mit Drahtseilen, Leitern und Tritten versehen. Weiss-blau markierter alpiner Bergweg.

 


Zustieg von Innertkirchen durch das wunderschöne einsame Urbachtal.

Ab Ende Fahrstrasse Richtung Gaulihütteund kurz nach Schrätteren auf markiertem Bergweg über Enzen der Hütte entgegen in ca. 6 Stunden.


Empfehlenswerte Rundtour: Aufstieg ab Rosenlaui zur Dossenhütte. Nach einem gemütlichen Hüttenabend steigt man anderntags durchs Urbachtal nach Innertkirchen ab.

Ab der Fahrstrasse kann ein Taxi organisiert werden. --> Mehr Infos zur Rundtour.