Willkommen auf der Dossenhütte

Bald ist es soweit: Am Freitag, 26. Juni 2020 starten wir die Sommersaison.

Einiges wird in dieser Sommersaison anders sein als gewohnt. So ist zum Beispiel die Platzzahl auf Grund des --> COVID-19-Schutzkonzeptes (SAC/CAS) eingeschränkt.

 

Wir hoffen Euch trotz den Corona-Schutzmassnahmen einen tollen Aufenthalt auf der Dossenhütte bieten zu können.

Plane deinen Besuch auf der Dossen  wenn möglich  während der Woche.

 

Eure Gesundheit ist uns wichtig. Darum bitten wir Euch zu eurem eigenen Schutz, aber auch für die anderen Gäste und für das Hüttenteam folgende Regeln einzuhalten:

  • Besuche unsere Hütte nur in gesundem Zustand
  • Reserviere deinen Schlafplatz – ohne Reservierung keine Übernachtung
  • Bringe Deinen eigenen Hüttenschlafsack sowie Kopfkissenbezug selber mit
  • Bei Bedarf: Schutzmasken, Desinfektionsmittel, Handtuch selber mitbringen
  • Nimm deinen Abfall wieder mit ins Tal.
  • Bitte respektiere vor Ort die Anweisungen des Hüttenteams – nur so dürfen wir den Hüttenbetrieb aufrechterhalten

Ich freue mich auf euren baldigen Besuch auf dem Adlerhorst "Dossenhütte". 

Bleibt gesund

Eure Cyrille & Team

 

Hüttenzustieg, Verhältnisse

Bald können wir Euch mehr zu den Verhältnissen der Hüttenzustiege mitteieln.

Hütten-Portrait

Wie ein Adlerhorst liegt die Dossenhütte auf dem Grat zwischen Gstellihorn und Dossen. Der Normalzustieg zur Hütte von der Rosenlaui her führt durch eine imposante vom Gletscher geschaffene Landschaft. Die letzten 600 Höhenmeter bieten fast durchgängig anregendes Alpinwandergelände, was den Aufstieg besonders spannend macht.

 

Die Hütte ist ein lohnendes Tourenziel und ein idealer Ausgangspunkt auf das Wetterhorn.. Hier geniesst du eine prächtige Bergwelt und die schönsten Sonnenuntergänge.